Skip to main content

Wegepflege / Wegeunterhalt

"Das Allerwichtigste" für Ihr Wegenetz

Um größeren Schäden an Ihrem Wegenetz vorzubeugen sollten überhöhte Bankette, Wülste in der Fahrbahnmitte und an den Rand- / Seitenstreifen unmittelbar bei Auftreten entfernt werden und das Wegegrundprofil wieder hergestellt werden. Dadurch wird wieder ein ungehinderter, rascher Abfluss von Oberflächenwasser gewährleistet.
Ansonsten würde dies wegen auftretender Staunässe  zu größeren Verformungen der Fahrbahn,  Schlaglochbildung, Spurrinnen, Ausspülungen der Deck- / Verschleißschicht, im Extremfall bis zur bachbettartigen Ausbildung der Fahrbahnen führen.

Die Ausführung erfolgt durch uns größtenteils mit Grader oder mit eigens dafür gefertigten Wegepflegegeräten.

Ziel der regelmäßigen Wegepflege

Das Ziel einer regelmäßigen Wegepflege ist die Verhinderung von Grasbildung auf der Fahrbahn und der Erhalt bzw. die Wiederherstellung des Wegeprofils damit ein rascher Abfluss des Oberflächenwassers gewährleistet ist!

Durch fehlende Entwässerungsgräben, durch verstopfte Gräben, durch fehlende oder durch zugeschwemmte Querrinnen, durch fehlende, verstopfte oder zu gering dimensionierte Durchlässe können weitere Schäden an Ihrem Wegenetz entstehen.

Wir empfehlen daher den Einbau dieser größtenteils selbstreinigenden Entwässerungsrinne.

Auf Wunsch beraten wir Sie über objektbezogene Entwässerungssysteme. Gerne auch vor Ort!

Im Zuge des Wegeunterhaltes kann dem vorbeugend entgegengesteuert werden, bzw. können von uns bereits bestehende Schäden behoben werden.
Auf Grund immer häufiger auftretender Starkniederschläge empfehlen wir Ihnen deshalb auch die Entwässerungssysteme den zukünftigen Anforderungen anzupassen.

Innerhalb dieser Pflege- / und Entwässerungsmaßnahmen können Sie von uns die Schlaglöcher und Spurrillen mit regionalem Gesteinskörnungsgemisch verfüllen lassen ( "günstigste Variante" ).

Um jedoch die wasserdichte und wannenartige Ausbildung von Schlaglöchern und Spurrillen zu zerstören wäre zuvor der Einsatz von einer Aufreißvorrichtung, beispielsweise am Grader mittels Rundschaftmeißeln oder Ähnlichem erforderlich. Damit lässt sich die vorhandene Oberfläche aufreißen und gleichzeitig mischen.

Bei der Sanierung von Parkplätzen mit Kies- / Schotterdeckschichten ist diese Ausführungsweise besonders geeignet.

Bitte schauen Sie sich hierzu auch unsere Information zu Steinfräsen / Steinbrechern auf unserer Webseite an.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Sie möchten gerne mehr über die Vorteile der modernen Wegesanierung oder Wegeunterhalt, wissen? Sie benötigen ein Angebot oder möchten von uns persönlich beraten werden? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Wegeunterhalt | Wegesanierung | Baubetreuung